Heimatfreunde Werlau e.V.

2. Klasse der Rheinfels-Grundschule St. Goar erfolgreich bei der landesweiten Förderaktion

Leiterin der Leihbücherei Werlau besuchte die Grundschule St. Goar

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der Rheinfels-Grundschule St. Goar mit ihrer Klassenleiterin Frau Pies

Am 17. April 2013 besuchte Büchereileiterin Jutta Vogt die 2. Klasse der Rheinfels-Schule in St. Goar.

Die Schülerinnen und Schüler hatten unter Anleitung ihrer Klassenleiterin Frau Pies an einem Rätselspiel in der Adventszeit teilgenommen. Im Rahmen der landesweiten Förderaktionen, die Büchereien in Rheinland-Pfalz durchführen konnten, hatten die Kinder für jeden Schultag im Monat Dezember 2012 eine Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen und einen Rätselbogen bekommen, der am letzten Schultag ein Lösungswort ergab. Alle Zweitklässler hatten das richtige Wort erarbeitet, und so erhielten die Teilnehmer ein kleines Geschenk von der Leihbücherei als Belohnung für ihre Mühe.

Frau Vogt dankte den Schülerinnen und Schülern für die Teilnahme und lud sie mit ihrer Klassenleiterin für einen Besuch in die Bücherei ein.

Eine wichtige Aufgabe einer Leihbücherei stellt die Leseförderung der Kinder ab Kleinkind-Alter dar. Leseerziehung will mehr erreichen, als nur das Erkennen von Buchstaben und Wörtern. Es geht darum, dass Kinder den Umgang mit Büchern als etwas Wertvolles erleben. Eltern können mit häufigem Vorlesen und regelmäßigen Besuchen in der Bücherei ihr Kind unterstützen.

Neben einem kleinen Buchgeschenk erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Gutschein für eine kostenlose Anmeldung in der Leihbücherei Werlau im Gemeindehaus Alte Schule.

Geöffnet ist die Bücherei jeweils dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Gegen eine einmalige Anmeldegebühr von 2 € können beliebig viele Medien ausgeliehen werden. Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen und kann bei Büchern nochmals um zwei mal vier Wochen verlängert werden. DVD’s und Hörbücher werden für vier Wochen ausgeliehen und werden nicht verlängert.

Ab sofort können Sie Medien, die neu eingestellt wurden, auf der Homepage der Heimatfreunde Werlau unter „Neueste Medien“ einsehen. Alle können telefonisch oder per E-Mail reserviert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Heimatfreunde Werlau e. V. www.heimatfreunde-werlau.de oder auf der Homepage der Stadt St. Goar www.st-goar.de.

Anfragen und Reservierung vorhandener Bücher unter der E-Mail-Anschrift leihbuecherei-werlau@t-online.de oder per Telefon 06741-2165.

Jutta Vogt, Büchereileiterin





powered by cmscompany