Heimatfreunde Werlau e.V.

Walter Mallmann stellt sein neues Buch vor

Lesung mit dem Heimatautor in der Werlauer Leihbücherei

Autor Walter Mallmann

Nach der offiziellen Buchvorstellung präsentierte Walter Mallmann am 11. März 2015 sein neues Werk „St. Goar 1945 – Zwei Wochen im März“ in der Leihbücherei Werlau im Gemeindehaus Alte Schule.

Dieter Langenbach bei der Begrüßung der Gäste

Ortsvorsteher Dieter Langenbach begrüßte die Gäste und gab einen kurzen Überblick über die Bücher, die der Heimatautor in den letzten Jahren veröffentlicht hatte.

Büchereileiterin Jutta Vogt freute sich, dass so viele Interessierte ihrer Einladung zu dieser Veranstaltung gefolgt waren.

Büchereileiterin Jutta Vogt

Sie führte in den Inhalt des Buches ein, das viele Augen- und Zeitzeugenberichte auch in Form von Tagebucheinträgen beinhaltet. Sie stellte heraus, wie wichtig es ist, dass solche Zeitdokumente einer sehr schweren Zeit, die Walter und Hildegard Mallmann zusammengetragen und aufgezeichnet hatten, für die Nachwelt erhalten bleiben.

Auf den Tag genau 70 Jahre nach dem Datum, mit dem das Buch beginnt, las Walter Mallmann einige Passagen, die Kriegserlebnisse von St. Goarer, Biebernheimer und Werlauer Menschen sowie von amerikanischen Soldaten schildern. Besonders wichtig war ihm, auch Schicksale, die sich am Rande des Kriegsschauplatzes ereigneten, festzuhalten.

Viele der Zuhörer äußerten ihre Betroffenheit, wie eingreifend der Krieg Lebensplanung und Familienleben verändert hatte. Im Anschluss an die Lesung schilderten einige der Zuhörer ihre eigenen Erinnerungen an diese Zeit.

Besucher der Autorenlesung mit Walter Mallmann

Das Buch „St. Goar 1945 – Zwei Wochen im März – Chronologischer Bericht über die letzten Kriegstage des Jahres 1945 in St. Goar“ kann während der Öffnungszeiten der Bücherei erworben werden.

Über die E-Mail-Adresse der Bücherei können Bücher bestellt werden.
Ein Teil des Erlöses fließt in die Büchereikasse und dient dem Erwerb neuer Medien.

Geöffnet ist die Bücherei jeweils dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr.
Alle Bücher, DVDs und Hörbücher können telefonisch oder per E-Mail reserviert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Heimatfreunde Werlau e. V. www.heimatfreunde-werlau.de oder auf der Homepage der Stadt St. Goar www.st-goar.de. Anfragen und Reservierung vorhandener Bücher unter leihbuecherei-werlau@t-online.de oder per Telefon 06741-2165.

Jutta Vogt, Büchereileiterin

Ortsvorsteher Dieter Langenbach, Büchereileiterin Jutta Vogt, Autor Walter Mallmann, stellvertretende Büchereileiterin Anita Kilian, Bürgermeister Horst Vogt (von links nach rechts )





powered by cmscompany