Heimatfreunde Werlau e.V.

Der St. Goarer Bücherflohmarkt war wieder ein voller Erfolg

Kaffee- und Kuchenstand der St. Goarer Frauen-Union kam sehr gut an

Dass die städtische Leihbücherei in St. Goar-Werlau nach wie vor ohne Mittel aus der Stadtkasse auskommt, das liegt einmal daran, dass die Büchereileiterin Jutta Vogt und ihr Helferteam Woche für Woche ausschließlich ehrenamtlich tätig sind und dass außerdem durch den Erlös der durchgeführten Bücherflohmärkte die unvermeidbar anfallenden Kosten gedeckt werden können.

Foto: Heinz Merten

Über den großen Erfolg beim St. Goarer Flohmarkt freute sich das Büchereiteam mit Andrea Köng (3. von links)), Jutta Vogt (4. von links) und Anita Kilian (5. von links).

Jutta Vogt, Anita Kilian und Andrea König konnten am Samstag, dem 29. August 2015, in der St. Goarer Fußgängerzone bei ihrem Flohmarkt mit einem breiten Angebot alter und fast neuer Bücher aufwarten. Mit dem Verkaufsergebnis waren sie sehr zufrieden, denn die zahlreich in der Stadt anwesenden Touristen und auch einheimische Leseratten sorgten für einen guten Umsatz.

Außerdem unterstützte die St. Goarer Frauen Union die Veranstaltung mit einem Kaffee- und Kuchenstand, dessen Erlös ebenfalls dem Betrieb der Leihbücherei zu Gute kommt. Jutta Vogt bedankte sich sowohl bei allen Helferinnen und Helfern, den Buchspendern und der großzügigen Kundschaft.





powered by cmscompany