Heimatfreunde Werlau e.V.

Der neue "Werlauer Heimatkalender" für das Jahr 2017 ist da

Fotos lassen „Alte Zeiten“ wieder lebendig werden

Foto: Klaus Brademann

Titelseite des neuen Werlauer Heimatkalenders 2017: Blick von der „Befreiungseiche“ auf den Stadtteil St. Goar-Werlau. Die Eiche, im Volksmund „Eichelebaum“ genannt, wurde 1814 gepflanzt und stand unter Denkmalschutz, bis sie im Juni 2002 der Motorsäge zum Opfer fiel, da die Verkehrssicherheit der Landesstraße 213 bedroht war. Am 18. Oktober 2003 wurde eine neue Eiche gepflanzt.

Pünktlich zur Weihnachtszeit haben die Werlauer Heimatfreunde ihren Jahreskalender 2017 mit historischen Aufnahmen zur Heimatgeschichte fertig gestellt.

In diesem Jahr gibt der Verein einen Kalender heraus, der eine Auswahl von beeindruckenden alten Aufnahmen aus dem Werlauer Dorfleben des vergangenen Jahrhunderts zeigt. Das älteste Bild stammt aus dem Jahre 1903 und erinnert an die Theatergruppe, die damals das Volksstück „Christophel Werner“ zur Aufführung brachte. Das Deckblatt zeigt ein Foto vom „Eichelebaum“ aus dem Jahre 1964 mit Blick auf unseren Heimatort Werlau.

Am Sonntag, dem 27.11.2016, wird der neue Heimatkalender im Rahmen der Veranstaltung „Weihnachten in der Bücherei“ vorgestellt. Bereits hier können druckfrische Exemplare zum Preis von 14,90 € erworben und weitere bestellt werden.

Der Jahreskalender bietet sich wieder als schönes Geschenk an für die „Werlauer“ im Ort und die „Werlauer“, die nicht mehr hier wohnen. Das Zeitreise-Team der Heimatfreunde würde sich sehr freuen, wenn recht viele von einem Kauf des Kalenders Gebrauch machten.

Nachfolgende zwei Möglichkeiten zum Erwerb des Heimatkalenders, der noch vor Weihnachten ausgeliefert wird, bieten wir an.

1. Möglichkeit: Der neue Heimatkalender kann am 27. November 2016 während der Veranstaltung „Weihnachten in der Bücherei“ und ab Dienstag, dem 29. November 2016, während der Öffnungszeiten der Werlauer Leihbücherei dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr bestellt werden (Bestellformular siehe unten!).

2. Möglichkeit: Bestellung bei Herbert Merten per Telefon 06741/2307 oder per E-Mail an die Adresse: h.merten@online.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir den Kalender nur gegen Vorkasse verkaufen. Dies bedeutet, dass bei einer schriftlichen Bestellung der Betrag in Höhe von 14,90 € in bar zu entrichten ist.

Bei telefonischer Bestellung und bei Bestellung per E-Mail bitten wir vorab den Betrag in Höhe von 14,90 € auf das Konto der Heimatfreunde Werlau e.V.
bei der Kreissparkasse Rhein Hunsrück Konto-Nr. 638 (BLZ: 560 517 90) –
IBAN: DE 45 5605 1790 0000 0006 38 – BIC: MALA DE 51SI M
zu überweisen.

Bestellformular für den Heimatkalender 2017 - bitte pdf-Datei herunterladen!

Download bestellformular_heimatkalender-2017.pdf - 258 kB






powered by cmscompany