Heimatfreunde Werlau e.V.

2. Fotowettbewerb 2010 unter dem Motto "Natur pur"

Heimatfreunde Werlau ließen schönstes Foto von den Besuchern des diesjährigen Heimatfestes bewerten

Herbert Merten bei der Siegerehrung.

Nach einer Idee von Vorstandsmitglied Heinz Merten hatten die Heimatfreunde den 2. Werlauer Fotowettbewerb unter dem Motto „Natur pur“ ausgeschrieben, zu dem 11 Hobbyfotografen 46 Bilder abgegeben hatten. Es kamen nur Tier-, Pflanzen- oder Landschaftsfotos zur Auswahl, die nach dem 1. Werlauer Fotowettbewerb im Juli 2008 in Werlau oder in der Gemarkung von Werlau gemacht wurden.

Jeder konnte mitmachen, auch Nicht-Werlauer waren herzlich eingeladen. 170 Besucher des Heimatfestes beteiligten sich per Stimmzettel und wählten die ihrer Meinung nach sechs schönsten Fotos aus.

Viele Besucher waren von den ausgestellten Fotos so angetan, dass sie sich nur schwer entscheiden konnten. Dieser Wettbewerb war ein Highlight des diesjährigen Heimatfestes. „Da bin ich beim nächsten Mal auch dabei“, äußerte sich eine Besucherin begeistert.

Herbert Merten (links) ehrte Klaus Henrich, der beim Fotowettbewerb besonders erfolgreich war. Mit seinen Fotos belegte er die Plätze 1, 2 und 6.

Die Siegerehrung nahm Herbert Merten, ebenfalls Vorstandsmitglied der Heimatfreunde, vor.

Besonders erfolgreich war bei diesem Wettbewerb Klaus Henrich, der mit seinen Fotos “Abendstimmung bei Werlau” und “Eichhörnchen bei der Nahrungssuche” nicht nur die beiden ersten Plätze sondern mit dem Foto “Winterlandschaft mit Blick über den Rhein” auch Platz 6 belegen konnte. Auf den Plätzen 3 und 4 landete Herbert Merten mit seinen Fotos “Graugänse auf dem mit Schnee bedeckten Feld” und “Blick zur Burg Maus durch mit Eiskristallen umgebene Äste”. Nicole Scherer erreichte mit ihrem Foto “Blick zur in einer bunten Herbstlandschaft eingebetteten Burg Maus” den fünften Platz. Die ersten drei Sieger erhielten Geldpreise. Die weiteren Platzierten wurden mit Sachpreisen bedacht, die Betriebe aus der Umgebung gestiftet hatten.

Unter den 170 Besuchern, die ihren Stimmzettel abgegeben hatten, verloste der Initiator des Wettbewerbs, Heinz Merten, Fotos von Werlau und Umgebung.

Zeitgleich präsentierten die Werlauer Heimatfreunde eine Ausstellung unter dem Motto “Mein schönstes Foto” im Gemeindehaus. Auch diese Fotoausstellung fand großes Interesse und wurde von vielen Besuchern während der Werlauer Festtage besucht.

Klaus Henrich (4. von links) mit einigen Teilnehmern des Fotowettbewerbs: Heinz Merten, Sarah Vogt, Antje Thieme, Klaus Henrich, Norbert Schmitz und Herbert Merten (von links nach rechts).

Klaus Henrich (4. von links) mit einigen Teilnehmern des Fotowettbewerbs: Heinz Merten, Sarah Vogt, Antje Thieme, Klaus Henrich, Norbert Schmitz und Herbert Merten (von links nach rechts). Fotos: Klaus Brademann

Die sechs Siegerfotos



Die weiteren Fotos des Wettbewerbs haben wir als Nachlese in einer eigenen Fotogalerie zusammengesellt.

Klaus Brademann




powered by cmscompany