Heimatfreunde Werlau e.V.

1. Werlauer Fotowettbewerb der Heimatfreunde beim traditionellen Werlauer Heimatfest

Gute Live-Musik an allen Festtagen - Von der Kunstausstellung zum Highlight des diesjährigen Heimatfestes

Zu den alljährlichen Höhepunkten im Rheinhöhenortsteil Werlau zählt zweifellos das traditionelle Heimatfest, das seit 1967 ausgerichtet und am vergangenen Wochenende auf dem „Gaulsberg“ seit über 40 Jahren gefeiert wurde. Die Festtage 2008 wurden mit der Vernissage der Kunstausstellung eröffnet.

Nach einer Idee von Vorstandsmitglied Heinz Merten hatten die Heimatfreunde den 1. Werlauer Fotowettbewerb ausgeschrieben, zu dem 18 Hobbyfotografen fast 100 Bilder abgegeben hatten. 300 Besucher des Heimatfestes beteiligten sich per Stimmzettel und wählten in den Themenbereichen „Werlau – das Dorf“, „Die Werlauer Flur“ und „Tiere in und um Werlau“ das ihrer Meinung nach schönste Foto aus. Viele Besucher waren von den ausgestellten Fotos so angetan, dass sie sich nur schwer entscheiden konnten. Dieser Wettbewerb war ein Highlight des diesjährigen Heimatfestes. „Da mache ich das nächste Mal auch mit“, äußerte sich ein Besucher begeistert.

Die drei Erstplazierten in den drei Themenbereichen waren:

Anmerkung:
Der dritte Platz im dritten Themenbereich musste mit dem Würfel entschieden werden.

Die Siegerehrung nahm Herbert Merten, ebenfalls Vorstandsmitglied der Heimatfreunde, vor.

Alle Sieger erhielten Gutscheine.

Unter den 300 Besuchern, die ihren Stimmzettel abgegeben hatten, verloste der Initiator des Wettbewerbs, Heinz Merten, zahlreiche Preise.

Klaus Brademann




powered by cmscompany