Heimatfreunde Werlau e.V.

Der 100. Leser hat sich in der Leihbücherei Werlau angemeldet

2500 Medien stehen für die Leser zur Auswahl bereit

Büchereileiterin Jutta Vogt (rechts) übergibt ein kleines Präsent an die 100. Benutzerin der Leihbücherei Antje Thieme (links).

Die Leihbücherei Werlau konnte den 100. Leser begrüßen. Antje Thieme, die Seniorenbeauftragte von Werlau, meldete sich als Benutzer, so der Fachausdruck für angemeldete Leser, in der letzten Woche des Monats November 2012 an und erhielt das Anmeldeformular mit der Nummer „100“. Büchereileiterin Jutta Vogt bedankte sich mit einem kleinen Präsent.

Frau Thieme lieh sich aus dem Angebot der Bücherei gleich mehrere Medien aus.

Die Leser können inzwischen aus ca. 2500 Medien auswählen und sich für mehrere Wochen mit Lesestoff, Hörbüchern und Filmen versorgen. Die Bücherei verfügt über mehr als 1600 eigene und ca. 900 Medien aus dem Leihbestand des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz, Büchereistelle Koblenz, die regelmäßig ausgetauscht werden.

In der letzten Woche wurden wieder 250 Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher und Hörbücher aus Koblenz in die Regale eingestellt. Darunter finden sich 30 Kochbücher, 45 Romane für Erwachsene und 180 Kinder- und Jugendbücher sowie Hörbücher.

Für die jungen Leser stehen jetzt 30 Medien speziell für Jungs und 30 Geschichten und Sachbücher rund um das Thema „Fußball“ zur Ausleihe bereit.

Geöffnet ist die Bücherei jeweils dienstags und donnerstags von 17 Uhr bis 19 Uhr. Gegen eine einmalige Anmeldegebühr von 2 € können beliebig viele Medien ausgeliehen werden. Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen und kann bei Büchern nochmals um zwei mal vier Wochen verlängert werden.

Anfragen und Reservierung vorhandener Bücher unter leihbuecherei-werlau@t-online.de oder per Telefon 06741-2165.

Jutta Vogt, Büchereileiterin





powered by cmscompany