Heimatfreunde Werlau e.V.

2015 – ein erfolgreiches Jahr für die Leihbücherei Werlau

4274 Medien wurden während der Öffnungszeiten von 1969 Besuchern ausgeliehen

Auf ein weiteres erfolgreiches Jahr kann die Leihbücherei Werlau zurückblicken.
Am Ende des Jahres 2015 hatten sich 211 Leser für die Bücherei im Gemeindehaus Alte Schule angemeldet, 27 Neuanmeldungen konnten verzeichnet werden.

Im abgelaufenen Jahr wurden 1969 Besucher gezählt, die 4274 Medien ausgeliehen haben. Das bedeutet einen leichten Besucherrückgang zum Vorjahr, jedoch einen Anstieg der Ausleihzahlen.

Die Werlauer Bibliothek verfügt derzeit über mehr als 3600 eigene Medien, 791 neue Bücher, DVDs und Hörbücher wurden eingestellt. Von den 27 ehrenamtlichen Mitarbeitern wurden mehr als 1800 Arbeitsstunden erbracht.

Das Büchereiteam führte vier Veranstaltungen zugunsten neuer Medien durch, die einen Erlös von mehr als 1000 EUR erbrachten. Die Gemeindebücherei, die ohne regelmäßig einkommende Finanzmittel auskommen muss, konnte im letzten Jahr eine Spende seitens der St. Goarer Frauenunion verzeichnen. Wie jede andere ehrenamtliche Arbeit ist auch die Bücherei froh über jede finanzielle Zuwendung. Nach wie vor werden viele Bücher gespendet, die neuesten Bestseller, die sich immer großer Beliebtheit erfreuen, müssen jedoch erworben werden.

Die einschneidenste Änderung in 2015 stellte die Umstellung auf digitale Ausleihe dar, die im Juli startete.

Der Lesesommer als Lesefördermaßnahme für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren wurde in den Sommerferien durchgeführt und wird auch in diesem Jahr angeboten werden.

Jutta Vogt, Büchereileiterin





powered by cmscompany