Heimatfreunde Werlau e.V.
5

Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr gestiegen - 21 neue Leser – gelungener Umbau der Räumlichkeiten

Jahresbericht 2018 der Leihbücherei Werlau

Anhand der Statistik des Jahres 2018 lassen sich wichtige Rückschlüsse auf die Nutzung der Gemeindebibliothek ziehen.

Es konnten 1860 Besucher verzeichnet werden, die 4319 Medien ausgeliehen haben. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Besucherzahlen an, die Ausleihzahlen waren jedoch leicht rückläufig.

Die Anzahl der Leser, die regelmäßig Ausleihen tätigten, liegt mit 126 deutlich höher als 2017 mit 81 aktiven Nutzern der Bücherei, hiervon waren fast die Hälfte (67) nicht älter als 12 Jahre. Besonders erfreulich ist, dass 21 neue Leser gewonnen wurden.

Mit 2352 ausgeliehen Kinder- und Jugendbüchern hat die Altersgruppe bis 12 Jahre mehr als drei mal soviel gelesen als die Erwachsenen mit 726 Büchern. Hier schlägt allein der Lesesommer mit 314 gelesenen Büchern zu Buche. Die Nachfrage an Hörbüchern und Filmen war ebenfalls leicht rückläufig.

Das absolute Highlight für die Mitarbeiter der Bücherei war der Umbau der Räumlichkeiten. Der kleinere Raum der Alten Schule wurde zu dem bisherigen Raum dazugenommen und mit festen Regalen ausgestattet. Somit entfällt der Transport der schweren Bücherregale für die Öffnungszeiten.

Da weiterhin viele Medien in mobilen Regalen untergebracht sind, kann der Raum mit wenig Aufwand ausgeräumt und für eine Veranstaltung genutzt werden.
Die Planung für 2019 sieht vor, im Laufe des Jahres die „Onleihe“, eine digitale Medienausleihe über die Bibliothek, einzurichten.

Das Büchereiteam möchte sich ganz herzlich bei den Lesern, Helfern, Spendern und allen, die die Werlauer Bücherei unterstützten, bedanken.

_Jutta Vogt, Büchereileiterin_





powered by www.arttec-grafik.de